19.06.2015, eine Neuigkeit die mich besonders freut ist, dass wohl demnächst der eCommerce Software Anbieter MONDO MEDIA (Saitow AG, Kaiserslautern) mit einem neuen Standard Design an den Start geht.

 

Das bedeutet es wird wohl aller Voraussicht nach out of the box ein Design an Board sein, dass responsive ist. Das bedeutet sich den verschiedenen Bildschirmbreiten von Endgeräten wie Smartphones und Tabletts anpasst.

Selbstverständlich sowas heute? Normal ja. Ich denke der Fokus wurde hier in den vergangenen Jahren nicht so gesetzt, weil Mondo Media ein extrem leistungsfähiges Softwarepaket ist, das sich mehr an Kunden richtet, die entweder das Design selbst anpassen oder sich ein individuelles Design von MONDO MEDIA programmieren lassen.

MONDO MEDIA eignet sich extrem gut für Firmen, die ihr komplettes Online Business von der Shopfront über die Rechnungslegung, die Logistik bis hin zu Customer Relation- und Ticketmanagement zentral an einem Ort haben wollen. Jeder der professionell arbeitet weiß, dass solch eine perfekte Verzahnung massive Vorteile in der Geschwindigkeit mit welcher man agieren kann bietet!

Es handelt sich ja hier um eine Software welche darauf ausgelegt ist, sich komplett in ein Geschäft zu verzahnen. Wer so ein System einmal am laufen hat wird sich fragen, wieso er das nicht schon viel eher gemacht hat.

Inklusive CRM, Warenwirtschaft, Logistik uvm. Kunden die einen solchen Anspruch haben, wollen auch individuelle Designs haben.

Dennoch schön, dass ab sofort ein Standard Template an Board ist, welches responsive ist.

Ich denke so wird man auch neue Kunden gewinnen, die erstmal reinschnuppern wollen. Mit einer kleinen MONDO MEDIA Version. Früher oder später kommt man dann vielleicht auf den Geschmack und lässt sich ein professionelles Template von MONDO MEDIA programmieren, was perfekt auf das eigene Unternehmen abgestimmt ist.

Abgestimmt sowohl von Funktionen als auch vom Design.

MONDO MEDIA ist wie der stille Spieler im Hintergrund. Die Referenzenliste liest sich auf jeden Fall sehr beeindruckend. Schaut man sich alleine den Felgenhersteller AZEV an, welcher ja eine Zeit lang zur SAITOW AG gehörte, so wie auch MONDO MEDIA.