Auftreten und verkaufen unter mehreren Domains mit zentraler Pflege

Wie geht das, fragte mich ein Bekannter, der mit einzelnen XT Commerce Installationen vor sich hin dümpelte.

Wie im Video erwähnt, hier die Anleitung, wie man super schnell seinen bestehenden Shop „clont“ und dann unter neuer Domain auftreten kann mit einem anderen Sortiment. Die Pflege bleibt dabei aber komplett zentral.

 

Die Lösung mit MONDO MEDIA

Also gehen wir das Szenario mal an: Sie möchten ihren Shop erweitern und unter einer weiteren Domain einen anderen Teil Ihres Sortiments anbieten.

Unter einem Shop der nach außen „autark“ wirkt. Also losgelöst von Ihrem ersten Shop.

Die Pflege soll aber bitte zentral bleiben. Auch Bestelleingang, Verwaltung, Marketing und Bearbeitung soll zentral bleiben.

 

Dann starten Sie MONDO MEDIA:

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_1

Das war jetzt nicht so schwer, oder?

Hier sind wir jetzt auf der Startseite von MONDO MEDIA. Ihrem zentralen Shopsystem. Alle Informationen, Umsätze und Statistiken zu all Ihren Shopfronten können Sie hier im Blick behalten.

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_2

 

Wechseln Sie jetzt durch ganze zwei Klicks im Menü zu den Einstellungen der Shop-Fronten:

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_3

 

Können Sie noch folgen? Ich denke ja, keiner macht das derartig einfach wie MONDO MEDIA.

Also weiter…

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_4

Nachdem Sie auf Ihre Standard Shop-Front geklickt haben, klicken Sie also auf „Duplizieren“ – ganz genau so, wie es im Bild oben zu sehen ist.

Jetzt beginnt die „Magie“ – Ich nenne es mal so, weil alleine diese Funktion, dieses MODUL der absolute Hammer ist.

Wissen Sie wieso?

Schauen Sie:

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_5

 

Ganz genau, Sie geben den Namen für Ihren „neuen“ Shop ein…

Und dann?

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_6

MONDO MEDIA beginnt ihren „Stammshop“ zu clonen oder zu duplizieren!

Jetzt entsteht ein neuer Untershop, der zunächst auf Ihrem ersten basiert.

multishopfronten-mondomedia-danielmuenter_7

 

Hier geben Sie jetzt noch die URL (Adresse) zum Shop ein und fertig ist das ganze soweit!

 

Und wie wird jetzt ein eigener Shop daraus?

Ganz einfach, im Bild oben sehen Sie noch den Punkt „Wurzelkategorie“.

Hier weisen sie der neuen Shopfront seine Kategorie aus Ihrem Artikelstamm zu. Diese Artikel bilden dann die Basis für den neuen Shop.

Und das Design ändern Sie so ab, dass es den neuen Auftritt angemessen darstellt: Farben, Logo umändern wie gehabt und fertig ist der neue Shop.

Alle Bestellungen kommen weiter in Ihrer Firma an. Den Mitarbeiter, der die Bestellungen bearbeitet muss es nicht einmal interessieren, wo diese Bestellungen herkommen!

Ob von eBay, Amazon oder einer ihrer unzähligen Shopfronten – Ist doch egal!

Kundendaten, Ware, Rechnung und raus.

 

———

Ich wollte hier einfach aufzeigen, wie einfach manche Sachen zu bewerkstelligen sind. Mein Job als Berater im Bereich Internet Marketing und eCommerce haben mir gezeigt, dass viele Unternehmen blindlings der ersten Agentur vertrauen und ihren Vorschlag annehmen. Woher auch wissen, dass es anders geht? – Das ist meine Mission, meine Berufung. Ich liebe es Unternehmer zu beraten, die bereit sind neue, innovative Wege im Internet zu gehen. Darum freue ich mich auf Ihren Anruf.

 

Solche Artikel gefallen dir?

Weitere Artikel und Strategien welche ich nur mit meinen Newsletter Abonnenten teile – jetzt per Mail abonnieren. Kostenfrei, 100% kein Spam.

Weitere Artikel lesen: